Wolf und Feder


Forum für Rollenspiel in Neverwinter
 
PortalStartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Tavernen im Pestturmviertel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Tavernen im Pestturmviertel   Do Nov 07 2013, 23:49

<Glückshäuschen>, Leiloner Torgasse 22
Gaststättenbetrieb (Garküche) mit angegliedertem Tymoraschrein
(schuolungischen Spezialitäten)
Wirt: Dong, Mau-Zeh
((die Mutter der Fritteusen))

<Mutter Goddams>, Am Nierengeschlinge 13
Gaststätten- (Schankwirtschaft) und Gunstgewerbebetrieb
Wirtin: Goddam, Jenny
((ein übler Puff))

<Schaumbarts Tavern>, Wolfsbannerbogen 9,
Gaststättenbetrieb – Schankwirtschaft
(Zwarghische Spezialitäten)
Wirt: O'Thauir, Schaumbart
((bietet auch kleine überwiegend zwergische Gerichte an))

<Zu den Beiden Damen>, Am Nierengeschlinge 12
Badehaus mit Gaststätten- (Schankwirtschaft) und stundenweisem Beherberungsbetrieb (Freudenhaus)
sowie angegliedertem Doppelschrein der Scharesse und Liira
Wirt:
((Sehr sauber, Mädels und Junx ausnehmend hübsch, Bettwäsche wird nach jedem Gebrauch gewechselt)

<Zum Fuchsbau>, Oberer Windeweg 14
Gaststättenbetrieb (Schankwirtschaft)
Wirtin:Federson, Bertha
((gemütliche Kneipe, die Wirtin soll im Nebenerwerb Gunstgewerblerin mit gewissen Spezialpraktiken sein))

<Zum gehängten Halbling>, Wolfsbannerbogen 18/Ecke Halblingssteig
Gaststättenbetrieb (Speiselokal und Schankwirtschaft) und Tanzlokal, Fremdenzimmer
(Eingang zum Tanzlokal: Halblingssteig 3, Tür 1)
Wirt:Braghîn, Ilmatrich
Angestellte: Lollo, Linda, u.a.
((viel besuchte Kneipe, die v.a. Mittags preiswerte Gerichte anbietet, oft von der Stadtwache besucht))

"Zum gyldenen Bart", Leiloner Torgasse 2 - 4
(Gaststätten-(Speiselokal) und Beherberbungsbetrieb)
(hochpreisige Spezialitätenküche)
Wirt: Vauxquin, Elmonde
((das beste Haus im 13. Bezirk))

<Zum Kronzacken am Leilonischen Tore>, Leiloner Torgasse 21- 23
Gaststätten- (Speiselokal und Schwankwirtschaft) und Beherbergungsbetrieb
(Hotelgaststätte mit gut bürgerlicher Küche)
Wirt: Fäfflin, Taimbert
((Speiselokal sehr ordentlich, bürgerliche Küche, Taverne wird oft von der Stadtwache und Kelemvori (Leichenwäschern, Bestattern) besucht))

<Zum leeren Beutel>, Arme-Seelen-Zeile 9, Tür 3, Ecke Schmauserei
Gaststättenbetrieb (Schwankwirtschaft und Vereinslokal).
Wirt: N.N.

<Zum wackelnden Bauern>, Leiloner Torgasse 16
Gaststättenbetrieb (Schankwirtschaft) mit stundenweisem Beherberungsbetrieb (Freudenhaus)
Wirtin:
((rustikales Bordell, Bettwäsche wird 1xtägl. gewechselt))
Nach oben Nach unten
 
Tavernen im Pestturmviertel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Die Tavernen-Gesellschaft

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Wolf und Feder :: Hintergrundwissen RP :: Das Pestturmviertel :: Was ist Wo im Pestturmviertel?-
Gehe zu: